check_box_outline_blank zoom_in zoom_out
SSRQ FR I/2/8 10-0

Sammlung Schweizerischer Rechtsquellen, IX. Abteilung: Die Rechtsquellen des Kantons Freiburg, Erster Teil: Stadtrechte, Zweite Reihe: Das Recht der Stadt Freiburg, Band 8: Freiburger Hexenprozesse 15.–18. Jahrhundert, von Rita Binz-Wohlhauser und Lionel Dorthe

Zitation: SSRQ FR I/2/8 10-0

Lizenz: CC BY-NC-SA

Franz Maradan – Verhör, Anweisung und Urteil / Interrogatoire, instruction et jugement

1546 März 11 – 13.

Franz Maradan aus Morlon wird der Sodomie bezichtigt; zusätzlich habe er sich mit dem Bösen Geist eingelassen. Er wird befragt und zum Scheiterhaufen verurteilt.
Franz Maradan, de Morlon, est accusé de sodomie et d’avoir été séduit par le Mauvais Esprit. Il est interrogé et condamné au bûcher.

  • Signatur:
  • Originaldatierung: 1546 März 11 – 13
  • Beschreibstoff: Papier
  • Sprache: Deutsch