check_box_outline_blank zoom_in zoom_out
SSRQ FR I/2/8 15-1

Sammlung Schweizerischer Rechtsquellen, IX. Abteilung: Die Rechtsquellen des Kantons Freiburg, Erster Teil: Stadtrechte, Zweite Reihe: Das Recht der Stadt Freiburg, Band 8: Freiburger Hexenprozesse 15.–18. Jahrhundert, von Rita Binz-Wohlhauser und Lionel Dorthe

Zitation: SSRQ FR I/2/8 15-1

Lizenz: CC BY-NC-SA

Claude Péclat – Anweisung / Instruction

1592 September 10.

  • Signatur: StAFR, Ratsmanual 142 (1592), S. 34
  • Originaldatierung: 1592 September 10 (10 septembrisSprachwechsel: Latein [1592])
  • Sprache: Deutsch

Editionstext

a–Claude PeclatPerson:Durch hängenden Einzug hervorgehoben–a, alls er der strudleryBegriff: verdacht unnd ein examenBegriff: uffgnommen worden,
begert er, das man ime die verkläger anzeigt, sy mit dem
rechten zefassen. Die sach ist aber allerdingen uffghept.
Unnd sol PeclatPerson: sin ruw haben, ouch das examenBegriff: in der cantzly
blyben.

Anmerkungen

  1. Durch hängenden Einzug hervorgehoben.