check_box_outline_blank zoom_in zoom_out
SSRQ FR I/2/8 20-1

Sammlung Schweizerischer Rechtsquellen, IX. Abteilung: Die Rechtsquellen des Kantons Freiburg, Erster Teil: Stadtrechte, Zweite Reihe: Das Recht der Stadt Freiburg, Band 8: Freiburger Hexenprozesse 15.–18. Jahrhundert, von Rita Binz-Wohlhauser und Lionel Dorthe

Zitation: SSRQ FR I/2/8 20-1

Lizenz: CC BY-NC-SA

Andrey Pugin, Barbli Rimbod – Anweisung / Instruction

1598 Mai 20.

  • Signatur: StAFR, Ratsmanual 149 (1598), S. 216
  • Originaldatierung: 1598 Mai 20 (20 maiiSprachwechsel: Latein 1598)
  • Sprache: Deutsch

Editionstext

a–Andrey [...]Streichung mit Textverlust ( )cHinzufügung oberhalb der ZeilebPuginPersonDurch hängenden Einzug hervorgehoben–a umb ein examenBegriff einer verdachten bösen frouwen1, die sich einer
anclag nitt purgiertBegriff. Der amptsmanBegriff soll sie richenBegriff, das examenBegriff uffnemmen und har schickhenn.

Anmerkungen

  1. Durch hängenden Einzug hervorgehoben.
  2. Hinzufügung oberhalb der Zeile.
  3. Streichung mit Textverlust ( ).
  1. Il s’agit de Barbli RimbodPerson, déjà citée en août 1595, dans le cadre du procès mené contre Clauda PéclatPerson.