check_box_outline_blank zoom_in zoom_out
SSRQ FR I/2/8 20-3

Sammlung Schweizerischer Rechtsquellen, IX. Abteilung: Die Rechtsquellen des Kantons Freiburg, Erster Teil: Stadtrechte, Zweite Reihe: Das Recht der Stadt Freiburg, Band 8: Freiburger Hexenprozesse 15.–18. Jahrhundert, von Rita Binz-Wohlhauser und Lionel Dorthe

Zitation: SSRQ FR I/2/8 20-3

Lizenz: CC BY-NC-SA

Barbli Rimbod – Anweisung / Instruction

1598 Mai 26.

  • Signatur: StAFR, Ratsmanual 149 (1598), S. 227
  • Originaldatierung: 1598 Mai 26 (26ten maiiSprachwechsel: Latein 1598)
  • Sprache: Deutsch

Editionstext

Process RimbodaPerson von WippingenOrt

BarbliPerson, Pierre RimbozPerson hußfrau von GrüningenOrt, so hievor
ein verloffne gsyn, und bekhendt, gott nitt gar verlöugnet
zu haben, doch das sie durch den bößen fyndBegriff, der ire an statt
silber und golds andere sache geben, offt sye dargesetzt worden.
Man soll sie sicher abhin beleytenBegriff und mitt dem keiserlichen
rechten fürfarenBegriff.