check_box_outline_blank zoom_in zoom_out
SSRQ FR I/2/8 93-16

Sammlung Schweizerischer Rechtsquellen, IX. Abteilung: Die Rechtsquellen des Kantons Freiburg, Erster Teil: Stadtrechte, Zweite Reihe: Das Recht der Stadt Freiburg, Band 8: Freiburger Hexenprozesse 15.–18. Jahrhundert, von Rita Binz-Wohlhauser und Lionel Dorthe

Zitation: SSRQ FR I/2/8 93-16

Lizenz: CC BY-NC-SA

Ulli Chollet – Anweisung / Interrogatoire

1637 November 6.

  • Signatur: StAFR, Ratsmanual 188 (1637), S. 627
  • Originaldatierung: 1637 November 6 (13den novembnovembrisSprachwechsel: Latein 1637)
  • Sprache: Deutsch, Französisch

Editionstext

Gfangner

Ulli CholletPerson: de SerniaOrt: der hexeryBegriff: verdacht,
obglychwoll er schon hievor das keyserlich rechtBegriff: erlitten.
Wyll ein nüws examenBegriff: verhanden, da er sehr verdacht,
ein grosse anzahl vichsBegriff: verderbtBegriff: zu haben, soll mit
dem keyserlichen rechtenBegriff: torturiert werden.