Sammlung Schweizerischer Rechtsquellen, XV. Abteilung: Die Rechtsquellen des Kantons Graubünden, B. Die Statuten der Gerichtsgemeinden, Dritter Teil: Der Obere Bund, Band 2: Die Gerichtsgemeinden am Hinterrhein, bearbeitet von Adrian Collenberg unter Mitarbeit von Jessica Meister, Basel 2021.
5 Halbbände, 3849 Seiten, 10 Karten. Gebunden.

SSRQ GR B III/2

CHF 590.--

ISBN:  978-3-7965-4295-4

Probeseite

Flyer

Projektbeschrieb

Medien

 

Die Buchvernissage findet am Freitag, 3. September 2021, 18–20 Uhr (mit Apéro), im Kino Rätia in Thusis statt (Programm).

Eindrücke (Bilder)

 

Ergänzend zum Rechtsquellenband zu den Gerichtsgemeinden am Vorderrhein (SSRQ GR B III/1: Surselva) folgt nun die Edition zu den ehemaligen Gerichtsgemeinden am Hinterrhein. Es betrifft dies Rhäzüns, Obersaxen, Tenna, Safien, Trin/Tamins, Heinzenberg, Thusis, Tschappina, Schams/Val Schons und Rheinwald. Obwohl nicht alle Gerichte geografisch am Hinterrhein liegen, gehören sie in historischer Hinsicht zum entsprechenden herrschaftlichen Einzugsgebiet.

Die einzelnen rechtsgeschichtlichen Entwicklungen werden aufgrund zahlreicher Quellenstücke vom Spätmittelalter bis in die Moderne dargestellt. Dabei wird anhand von Urkunden, Protokolleinträgen oder Akten die Rechtsordnung und -praxis fokussiert, sei es im zivil-, ehe- oder strafrechtlichen Bereich. Innerhalb der Regionen werden ferner untergeordnete rechtliche Organisation beleuchtet wie Dorf- und Kirchgemeinden oder landwirtschaftliche Genossenschaften. Damit kann ein umfassendes Bild der regionalen Justizpflege entfaltet werden.

Der vorliegende Band umfasst 5 Teilbände mit über 1200 Quellenstücken, die kapitelweise ediert, kommentiert und registriert worden sind. Dabei werden viele bedeutende Schriftquellen aus lokalen, regionalen und überregionalen sowie geistlichen Archiven zusammengefügt und erlauben so einen umfassenden Blick auf die Rechtsentwicklungen. Der Band liefert reichhaltige und wertvolle Grundlagen für die weitere Erforschung der Regionalgeschichte sowie für die schweizerische und mitteleuropäische Rechts- und Landesgeschichte. Aus den umfangreichen Personen-, Orts- und Sachregistern können zudem sprach- oder familiengeschichtliche Interessierte eminente Informationen gewinnen.

 

Bestellbar beim Schwabe Verlag:

Schwabe AG, Steinentorstrasse 13, CH-4010 Basel

Tel. 0041 (0)61 278 95 65, Fax 0041 (0)61 278 95 66, E-mail: verlag(at)schwabe.ch